Musikgarten für Kleinkinder - Indoor

 

Für Kinder von 16 - 36 Monaten mit einem begleitenden Elternteil 
(Indoor-Kurs am Vormittag)

 

 

Dieser Kurs geht auf den wachsenden Erlebnisraum der Kinder ein. Die Themen heißen: „Zuhause“, „Tierwelt“, „Beim Spiel“ und „Draußen“. Im Kurs der großen Kleinkinder (ca. 16-36 Monate) geht es bewegt zu. Dieser Kurs ist am besten für Kinder geeignet, die schon etwas länger und sicherer laufen, so dass sie bei den Bewegungsspielen eigenständig mitmachen können. Wir hören Geräusche, um das Hörverstehen zu fördern.

 

Während der Zeit der Corona-Einschränkungen finden die Bewegungsspiele verstärkt am Platz statt: Durch kreative und häufige Abwechslung zwischen Sitzen und Stehen, Hüpfen und Stampfen, etc. gehen wir auf den Bewegungsdrang der Kinder ein. Die Bewegungen, Echo- und Instrumentalspiele der Eltern und anderer Kursteilnehmer werden begeistert imitiert.

 

 

Dieser Kurs findet DRINNEN statt.
Alternativ gibt es auch einen Outdoor-Kurs.

 

 


Musikgarten zu Zeiten der Corona-Pandemie ist etwas anders, daher gibt es für diesen Winter Änderungen im Kurskonzept:


Wir sitzen im Kursraum im Abstand von je 3 m zueinander auf kleinen „Familieninseln“. Instrumente und Sitzunterlagen werden von den Eltern selbst mitgebracht (Info s.u.).


Alle Aktivitäten, auch Tänze, finden am Platz statt: Wir hören gemeinsam Musik, tanzen dazu, lauschen den Klängen unterschiedlicher Instrumente und erzeugen selbst mit unseren Händen Geräusche. Wir schaukeln und wiegen unsere Kinder, sprechen Verse, Kniereiter und Fingerspiele. Wir nutzen im Kurs die selbst mitgebrachten Instrumente (Klanghölzer, Rasseln) und Tücher.


Alle Lieder können von den Eltern summend oder singend begleitet werden.


Derzeit müssen die Erwachsenen während des gesamten Aufenthalts im Innenraum eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.


Babys reagieren auf Töne, Geräusche, Stimmungen, Bewegung und Berührungen. Auch, wenn das Singen in diesem Kurs stärker in den Hintergrund rückt, so baden die Kinder doch in den Klängen, genießen die Kuscheleinheiten und nehmen viel aus dieser Kursstunde für sich mit.


Mitzubringen sind:

  • Instrumentenset, (Basis): 1 Tuch, 1 Rassel, 1 Paar Klanghölzer (ca. 12 Euro, kann bei der Kursleitung gekauft werden)
    Wer eigene Instrumente hat, kann diese gerne mitbringen!
  • Rutschfeste Sitzunterlage/ Sitzmatte
    z.B. Picknickdecke, Yogamatte, Handtuch = die Unterlage wird als „Familieninsel“ genutzt


Zwischen den Kursstunden wird gründlich gelüftet. Je nach Witterung bleiben die Fenster auch während einer Kursstunde offen. Wir halten im Kurs einen Abstand von 1,5m ein, beim Singen einen Abstand von 3m. Alle Aktivitäten finden am Platz statt. Die Eltern sind aktiv an der Einhaltung der Abstandsregeln beteiligt.


Wenn die Corona-Regeln wieder gelockert werden, ist vorgesehen, dass die Mund-Nasen-Bedeckung am Platz abgenommen werden darf und nur beim Singen aufgesetzt werden muss. Aktuelle Infos dazu werden zeitnah hier eingestellt.

 

 

 

Kursanmeldung

 

hier gibt es freie Plätze
ausgebucht, Warteliste möglich

 

  

    
 

Kurs 1:

Donnerstag, 04.02. - 25.03.2021

Zeit:

11.30 - 12.10 Uhr  

   
Kurs 2:

Donnerstag, 29.04.- 01.07.2021

Zeit:

11.30 - 12.10 Uhr  

   
Kosten: 

für 8 Termine:
für Mitgleider:
€ 60,- + € 10,- externe Raummiete
für Nichtmitglieder: € 76,- + € 10,- externe Raummiete
 

Ort:   

Max-Planck-Str. 3, Friedrichsdorf
(ehemaliges "FIT AKTIV" Studio)
 

Leitung:   Andrea Matzke, lizenzierte Musikgartenpädagogin