Notfälle im Baby- und Kindesalter

Von der "Erbse in der Nase" bis zum "bewusstlosen Kind" gibt es zahlreiche Notfälle

 

 

An diesen beiden Informationsabenden werden viele Beispiele aus den verschiedenen Bereichen wie z. B. Stürze, Verbrennungen, Nasenbluten, Beinahe Ertrinken, blutende Wunden, Fieberkrampf, Vergiftungen, Zeckenbisse, etc. genannt und es werden viele praktische Tipps gegeben, wie man sich verhalten sollte (von der stabilen Seitenlage über Herz-Kreislauf-Wiederbelebung bis zum Druckverband und leicht anwendbarer, praktischer Kühlung bei Fieber).

 

Nach diesem Vortrag sollte jeder Teilnehmer in der Lage sein, die wirklich ernsten medizinischen Notfälle zu erkennen, so dass innerhalb der ersten Minuten die richtige Entscheidung getroffen werden kann.

 

Anmeldeschluss: 12.02.2019

 

  

Kursanmeldung

  

 

Termin:
Dienstag, 19.02.2019 und 26.02.2019
Zeit: 19.30 - ca. 21.45 Uhr
Ort:  fambinis
Kosten: € 30,- für Mitglieder
€ 39,- für Nichtmitglieder
Leitung:
Dr. med. U. Jansen-Hieronymi, prakt. Ärztin