Geburtsvorbereitungskurs als Wochenendkurs

 

Ab dem 2. Trimenon sollten sich Schwangere gezielt auf die Geburt vorbereiten, indem sie sich über den Ablauf der Geburt informieren und Körper und Seele auf dieses Erlebnis einzustimmen beginnen. Der natürliche Vorgang der Geburt wird für Mutter und Kind leichter ablaufen, wenn die werdenden Mütter und Väter wissen, welche Atem- und Entspannungsübungen bei der Geburt helfen können, welche Massagen gut tun, wenn sie die Vorgänge unter der Geburt kennen, keine Angst vor Ungewissem haben. Ein Geburtsvorbereitungskurs besteht also nicht nur aus Körperübungen, sondern auch aus vielen Informationen rund um Schwangerschaft und Geburt, Wochenbett und Säuglingspflege.

 

Die meisten Frauen beginnen mit den Kursen im 6. - 7. Monat. Die Schwangerschaft ist zu diesem Zeitpunkt schon so weit fortgeschritten, dass die Übungen intensiv erlebt werden und noch genug Zeit bleibt, sich in Ruhe vorzubereiten.

 

Jeder legt seinen Kopf sicher lieber auf sein "eigenes" Kissen, deswegen möchten wir Sie bitten sich ein Kissen, oder wenn Sie haben ein Stillkissen mitzubringen. Vielen Dank.

 

Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich, damit der jeweilige Kurs stattfinden kann!

 

Kursanmeldung

 

 

Bitte wählen Sie Ihren Wochenend-Kurs aus:

 

Termin 1:

Freitag+ Samstag, 19./20.01.18

Fr.: 18.00 - 21.30 Uhr

Sa.: 09.30 - 18.30 Uhr (inkl. Pause)

oder  
Termin 2:

Freitag+ Samstag, 03./04.03.18

Fr.: 18.00 - 21.30 Uhr

Sa.: 09.30 - 18.30 Uhr (inkl. Pause) 

oder  
Termin 3:

Freitag+ Samstag, 04./05.04.18

Fr.: 18.00 - 21.30 Uhr

Sa.: 09.30 - 18.30 Uhr (inkl. Pause)

oder  
Termin 4:

Freitag+ Samstag, 17./18.08.18

Fr.: 18.00 - 21.30 Uhr

Sa.: 09.30 - 18.30 Uhr (inkl. Pause)

 

Wir bitten sehr um Ihr Verständnis, dass wir die Gebühren kurzfristig geändert haben. Uns ist es ein Anliegen, die unerlässliche Arbeit der Hebammen auf diese Weise zu unterstützen und zu würdigen. 

 

Ort: fambinis
Kosten: € 99,- / € 155,- (GKV/PKV) pro Schwangere
Partner € 99,-  (für 12,5 Stunden)
(Schwangere und Ihre Partner bekommen die Kosten z. T. von den Krankenkassen erstattet)
Leitung: Beatrix Stahl, staatlich geprüfte Hebamme